Was ein Pflänzchen!

Die Heilpflanze des Jahres 2020 steht bereits fest: Die gemeine Wegwarte! Asche auf mein Haupt, ich kannte sie nicht. Wie der Zufall es wollte, tat sich im August mitten auf unserer Wiese eine hübsche kleine Blume auf und nach kurzer Recherche stellte such heraus, dass es eben dieser kleine Alleskönner ist, der im kommenden Jahr …

Was ein Pflänzchen! Weiterlesen »

Bye bye Fichtengrün

Erschreckend und unaufhaltsam frisst sich der Borkenkäfer dieses Jahr durch unsere Wälder. Kaum ein Stück ist unbehelligt geblieben. Der trockene und heiße letzte Sommer hat die Bäume geschwächt und die Population der unermüdlichen Käferchen in die Höhe getrieben. Lange war es still und mit wachsendem Entsetzen sahen wir dem Wald beim Sterben zu. Nun greift …

Bye bye Fichtengrün Weiterlesen »

Mini Wildwiese

Hinter unserem Haus befindet sich ein recht winziges Stück Wiese, das ich dieses Jahr einfach nicht mit gemäht habe, um mal zu schauen, was so passiert. Und es ist richtig was gewachsen!! Folgend eine Liste der Pflanzen aus diesen ca. 5×5 Metern wilde Wiese. Steinbrech Storchschnabel Gamander-Ehrenpreis Löwenzahn Margerite Berg-Weidenröschen Ich denke, so ein Stückchen …

Mini Wildwiese Weiterlesen »

Wildwiese vs. Heuwiese

Nachdem unsere Wiese am Wald nicht mehr genutzt wird, ist sie nun seit drei Jahren sich selbst überlassen. Ein zugegebenermaßen eher aus Faulheit entstandenes Projekt zeigt auf, wie unterschiedlich die Natur Flächen bepflanzt und wie die von uns Menschen genutzten Wiesen aussehen. Wild ist sie geworden, die ehemalige Ponywiese, der Weg hindurch ist begleitet von …

Wildwiese vs. Heuwiese Weiterlesen »

Mai ohne Maikäfer

Fast schon vorbei ist er, der Mai. Zum Erschrecken von vielen gab es bei uns um diese Zeit immer recht viele und echt aufdringliche Maikäfer. Dieses Jahr hat sich hier noch keiner gezeigt. Auch wenn es heißt, dass die Bestände sich in den letzten Dekaden recht gut erholt haben von den Chemiekeulen der früheren Jahre, …

Mai ohne Maikäfer Weiterlesen »